KRÖNUNGS-
FESTE
TONGEREN
2/4/7/9 JULI 2023

DATENSCHUTZPOLITIK

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 17/09/2020 aktualisiert und gilt für Bürger und Personen mit ständigem Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, was wir mit den Daten, die wir über dich via https://www.kroningsfeesten.be/de gesammelt haben, tun. Wir empfehlen dir, dieses Dokument sorgfältig zu lesen. Während unserer Verarbeitung entsprechen wir den gesetzlichen Anforderungen. Dies bedeutet unter anderem:

  • Wir geben klar die Zwecke für die wir persönliche Daten verarbeiten, an. Dies geschieht durch diese Datenschutzerklärung.
  • Wir zielen darauf ab, unsere Sammlung von persönlichen Daten auf jene persönlichen Daten zu beschränken, die aus legitimen Gründen benötigt werden.
  • Wir werden zunächst dein explizites Einverständnis einholen, wenn dies notwendig sein sollte, um deine persönlichen Daten zu verarbeiten.
  • Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um deine persönlichen Daten zu schützen und verlangen dies ebenso von Parteien, die persönliche Daten in unserem Auftrag verarbeiten.
  • Wir respektieren Ihr Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

Wir können personenbezogene Daten für eine Reihe von Zwecken im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit sammeln oder erhalten, darunter die folgenden: (zum Vergrößern anklicken)

2. Weitergabe an andere Parteien

Wir geben diese Daten nur zu folgenden Zwecken an Verarbeiter weiter:

3. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Für mehr Informationen über Cookies schaue bitte unter unseren Cookie-Richtlinien nach. 

4. Offenlegungspraktiken

Wir legen personenbezogene Daten offen, wenn wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, als Reaktion auf eine Strafverfolgungsbehörde, soweit dies nach anderen gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist, Informationen zur Verfügung zu stellen, oder für eine Untersuchung in einer Angelegenheit, die die öffentliche Sicherheit betrifft.

Wenn unsere Website oder Organisation übernommen, verkauft oder in eine Fusion oder Übernahme verwickelt wird, können Ihre Daten unseren Beratern und potenziellen Käufern offengelegt und an die neuen Eigentümer weitergegeben werden.

Wir verfügen über eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit Google.

Google darf die Daten nicht für andere Google-Dienste verwenden.

Die Einbeziehung der vollständigen IP-Adresse ist von uns blockiert.

5. Sicherheit

Wir sind der Sicherheit persönlicher Daten verpflichtet. Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um Missbrauch von und unautorisierten Zugriff auf persönliche Daten zu begrenzen. Dies stellt sicher, dass nur notwendige Personen Zugriff auf deine Daten erhalten, dieser Zugriff geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig geprüft werden.

6. Websites von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Drittparteien, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Drittanbieter Ihre persönlichen Daten in verlässlicher oder sicherer Weise behandeln. Wir empfehlen dir die Datenschutzerklärungen dieser Websites vor deren Nutzung zu lesen.

7. Ergänzungen zu dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmatig zu lesen, um sich über Änderungen zu informieren. Darüber hinaus informieren wir Sie wo immer möglich.

8. Zugriff und Bearbeitung deiner Daten

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte. Du kannst uns mittels der unten stehenden Informationen erreichen. Du hast die folgenden Rechte:

  • Du hast das Recht zu wissen, warum deine persönlichen Daten gebraucht werden, was mit ihnen passiert und wie lange diese verwahrt werden.
  • Zugriffsrecht: Du hast das Recht deine uns bekannten persönlichen Daten einzusehen.
  • Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht wann immer du wünscht, deine persönlichen Daten zu ergänzen, zu korrigieren sowie gelöscht oder blockiert zu bekommen.
  • Wenn du uns dein Einverständnis zur Verarbeitung deiner Daten gegeben hast, hast du das Recht dieses Einverständnis zu widerrufen und deine persönlichen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Datentransfer deiner Daten: Du hast das Recht, alle deine persönlichen Daten von einem Verantwortlichen anzufordern und in ihrer Gesamtheit zu einem anderen Verantwortlichen zu transferieren.
  • Widerspruchsrecht: Du kannst der Verarbeitung deiner Daten widersprechen. Wir entsprechen dem, es sei denn, es gibt berechtigte Gründe für die Verarbeitung.

Bitte stelle sicher, dass du immer klar siehst, wer du bist, sodass wir sicher sein können, nicht die Daten der falschen Person zu bearbeiten oder zu löschen.

9. Eine Beschwerde übermitteln

Wenn du nicht zufrieden mit der Art und Weise bist, in der wir (deine Beschwerde) die Verarbeitung deiner persönlichen Daten handhaben, hast du das Recht eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu richten.

10. Kontaktdaten

Kroningsfeesten asbl
p/a Corversstraat 20
3700 Tongeren
Belgien
Website: https://www.kroningsfeesten.be/de
E-Mail: eb.netseefsgninork@ofni
Telefonnummer: 0032 477 50 70 62

Anhang

MailPoet

MailPoet-Newsletter und -E-Mails

Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, Mitglied auf unserer Website sind (wenn Sie sich anmelden können) oder bereits auf unserer Website eingekauft haben, erhalten Sie wahrscheinlich E-Mails von uns. Wir senden nur E-Mails, die Sie abonniert haben oder die sich auf Dienstleistungen beziehen, die wir zuvor angeboten haben. Um Ihnen E-Mails zu senden, verwenden wir Ihren Namen und die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Unsere Website speichert auch die IP-Adresse, die Sie bei der Anmeldung für den Dienst verwendet haben, um einen Missbrauch des Systems zu verhindern. Diese Website kann E-Mails über das MailPoet Versanddienstleistung. Mit diesem Dienst können wir die Öffnungen und Klicks auf unsere E-Mails verfolgen. Wir verwenden diese Informationen, um den Inhalt unserer Newsletter zu verbessern. Außer der E-Mail-Adresse werden keine identifizierbaren Informationen außerhalb dieser Website gespeichert. MailPoet erstellt und speichert zwei Cookies, wenn Sie WooCommerce und MailPoet zusammen verwenden. Diese Cookies sind: Cookie-Name: mailpoet_revenue_tracking Ablauf des Cookies: 14 Tage. Cookie-Beschreibung: Der Zweck dieses Cookies ist es, zu verfolgen, welcher von Ihrer Website versandte Newsletter zu einem Klick und einem anschließenden Kauf in Ihrem WooCommerce-Shop geführt hat. Cookie-Name: mailpoet_abandoned_cart_tracking Ablauf des Cookies: 3.650 Tage. Cookie-Beschreibung: Der Zweck dieses Cookies ist es, einen Benutzer zu verfolgen, der seinen Einkaufswagen in Ihrem WooCommerce-Shop verlassen hat, um ihm dann einen Newsletter von MailPoet zu senden. Hinweis: Der Benutzer muss sich angemeldet haben und ein bestätigter Abonnent sein.

WooCommerce

Dieser Mustertext enthält die grundlegenden Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten Ihr Geschäft erfassen, speichern und weitergeben darf und wer Zugang zu diesen Daten haben darf. Je nachdem, welche Einstellungen aktiviert sind und welche zusätzlichen Plugins verwendet werden, können die spezifischen Informationen, die von Ihrem Shop freigegeben werden, variieren. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtlich beraten zu lassen, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie in Ihre Datenschutzrichtlinie aufnehmen wollen.

Wir sammeln Informationen über Sie während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

Was wir sammeln und speichern

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir die folgenden Daten:
  • Von Ihnen angesehene Produkte: Wir verwenden diese Daten zum Beispiel, um Ihnen Produkte zu zeigen, die Sie kürzlich angesehen haben.
  • Standort, IP-Adresse und Browsertyp: Wir verwenden diese Daten, um Steuerzuschläge und Versandkosten zu berechnen.
  • Lieferadresse: Wir bitten Sie, diese Informationen einzugeben, damit wir z. B. die Versandkosten berechnen können, bevor Sie eine Bestellung aufgeben, und die Bestellung dann an Sie versenden können!
Wir verwenden Cookies auch, um Produkte in Ihrem Einkaufskorb zu speichern, während Sie auf unserer Website surfen.

Hinweis: Sie können Ihre Cookie-Richtlinie detailliert beschreiben und hier einen Link zu diesem Abschnitt hinzufügen.

Wenn Sie Produkte bei uns kaufen, bitten wir Sie um Informationen wie Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Kreditkarten-/Zahlungsdaten und optionale Kontoinformationen wie einen Benutzernamen und ein Passwort. Wir verwenden diese Informationen für die folgenden Zwecke:
  • Um Ihnen Informationen über Ihr Konto und Ihre Bestellung zu senden
  • Um Ihre Anfragen zu beantworten, einschließlich Erstattungen und Beschwerden
  • Verarbeitung von Zahlungen und Verhinderung von Betrug
  • So richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, z. B. zur Berechnung von Steuern
  • Verbesserung unseres Einzelhandelsangebots
  • um Ihnen Marketingnachrichten zu senden, wenn Sie dies wünschen
Wenn Sie ein Konto einrichten, werden Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer verwendet, um bei künftigen Bestellungen automatisch die Angaben an der Kasse auszufüllen. Im Allgemeinen speichern wir Informationen über Sie so lange, wie wir sie für den Zweck, für den wir sie sammeln und verwenden, benötigen. Wir sind rechtlich nicht verpflichtet, sie aufzubewahren. Zum Beispiel bewahren wir Bestellinformationen für Steuer- und Buchhaltungszwecke XXX Jahre lang auf. Zu diesen Informationen gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse. Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn Sie diese hinterlassen.

Wer aus unserem Team hat Zugang

Die Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die Sie uns übermittelt haben. Zum Beispiel haben sowohl Administratoren als auch Filialleiter Zugriff darauf:
  • Bestellinformationen, wie gekaufte Produkte, Kaufdatum und Lieferadresse, und
  • Kundeninformationen, wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Versand- und Zahlungsinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugang zu diesen Informationen, um Bestellungen abzuschließen, Bestellungen zu bearbeiten, Rückerstattungen auszustellen und Sie zu unterstützen.

Was wir mit anderen teilen

In diesem Abschnitt sollten Sie angeben, mit wem Sie Daten teilen und zu welchem Zweck. Dazu können Analysen, Marketing, Gateways für Zahlungen, Lieferdienste und Einbettungen von Dritten gehören.

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns bei der Bereitstellung unserer Bestell- und Einkaufsdienste helfen, wie z. B.:

Zahlungen

In diesem Unterabschnitt sollten Sie angeben, welchen Drittanbieter-Zahlungsdienstleister Sie für Zahlungen auf Ihrer Website verwenden, da dieser möglicherweise Kundendaten mit sich führt. Wir haben PayPal als Beispiel angegeben, aber Sie müssen es entfernen, wenn Sie PayPal nicht verwenden.

Wir akzeptieren Zahlungen über PayPal. Bei der Abwicklung von Zahlungen werden einige Informationen an PayPal übermittelt. Dazu gehören Informationen, die für die Bearbeitung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, wie der Gesamtbetrag des Kaufs und die Rechnungsdaten. Ansicht der Datenschutzbestimmungen für PayPal-Dienste für weitere Einzelheiten.

WP-Mail-Protokollierung

Beim Ausführen verschiedener Aktionen auf dieser Website (z. B. Antworten) werden E-Mails gesendet. Sie enthalten Informationen über Sie in Verbindung mit Ihrer E-Mail-Adresse. Welche Daten in diesen E-Mails enthalten sind, hängt von der durchgeführten Aktion ab. Diese E-Mails werden gespeichert und können als Protokoll für die Verwaltung dieser Website abgerufen werden.